Sie sind hier: Startseite

... im Malen liegt Unendliches.

 

Diesen Satz sagte einmal eine Malkollegin von mir - recht hat sie! Es liegt so unendlich viel in dieser wunderschönen Beschäftigung, man kann sich Freiheiten erlauben, darf das Motiv gestalten und verändern wie man möchte.
Es erweitert den Blickwinkel, man sieht Dinge die nichtmalenden Menschen selten auffallen.
Man lernt Menschen kennen und wenn man Glück hat, inspirieren sie einen, kritisieren und malen vielleicht sogar mit.
Ich liebe meine Bilder, jedes einzelne. Sie erzählen eine Geschichte, geben wieder, wo ich war und wie ich mich dabei fühlte. Und verlässt eines dieser Bilder meine Werkstatt auf immer, freu ich mich, wenn es den neuen Besitzer ebenso erfreut wie mich.

 


"Bildgeschichten mit Happy End" - von Martina Eisner

"Traum der Farben" von Sophie Thaler

Werbepartner

folgt mir auch auf Facebook